Informationen für die Patienten des Protonenzentrums bezüglich der Verbreitung des Coronavirus (COVID-19) in Tschechien

16. 9. 2021 14:00

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten, wir möchten Sie darüber informieren, dass wir Ihnen im Proton Therapy Center jederzeit alle medizinischen Dienstleistungen anbieten können, die wir anbieten. Das bedeutet, dass Sie Erstgespräche, Kontrolluntersuchungen, MRT- und PET/CT-Untersuchungen durchführen können.

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation haben wir präventive Maßnahmen zum Schutz der Patienten und unserer Mitarbeiter getroffen. Vielen Dank, dass Sie diese akzeptieren und uns helfen, sie einzuhalten. Bei Fragen oder Interesse an Beratungen und Check-ups aus der Ferne kontaktieren Sie uns bitte unter +420 222 999 000.

Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen zum Betrieb von Coronaviren und Protonenzentren können HIER heruntergeladen werden:

patientenfragen-zu-covid-192.jpg (561 KB)

Wir bitten alle Patienten, den Anweisungen des Personals des Proton Therapy Centers zu folgen. Das Gebäude nicht ohne Atemschutz (Nase, Mund) betreten. Geeignete Ausrüstung ist ein Atemschutzgerät oder eine Nanomaske. Wenn die Anweisungen nicht befolgt werden, wird das Betreten des Gebäudes nicht gestattet.

  • Für aktuelle Informationen zu den im Protonenzentrum getroffenen Maßnahmen wenden Sie sich vertraulich an:
  • Alle Patienten, die in den letzten 14 Tagen aus dem Ausland zurückgekehrt sind und sich dort länger als 12 Stunden aufgehalten haben, werden gebeten, die aktuellen Notfallmaßnahmen des Gesundheitsministeriums der Tschechischen Republik zu befolgen (insbesondere Antigen/RT-PCR Test nach Land Risiko und Einhaltung der Quarantäne-Maßnahmen) und PTC o haben sie dies bei den oben genannten Kontakten mitgeteilt und das weitere Vorgehen vereinbart.
  • Zur vereinbarten Untersuchungsterminen (Eingangsuntersuchung, Kontrolluntersuchung) erscheinen Sie bitte immer maximal 15 Minuten im Voraus.
  • Zur MRT und PET/CT erscheinen Sie bitte max. 20 Minuten im Voraus.
  • Alle Patienten werden gebeten, zur Untersuchung und Behandlung von maximal 1 Person begleitet zu werden (ausgenommen pädiatrische Patienten, die von mehr als einer Person begleitet werden können).
  • Für die Erstuntersuchung von Patienten ist jedoch eine Begleitung möglich. Eine Ausnahme bilden auch pädiatrische Patienten und Patienten mit eingschränkter Mobilität und/oder Sinneswahrnehmung.
  • Halten Sie bitte ausreichend Abstand – mindestens 2 Meter – von unserem Personal und den anderen Patienten oder Personen, die im Empfangsbereich im zweiten oder fünften Stock warten.
  • Wenn Sie bereits ein Patient des PTC sind und sich einer Protonentherapie unterziehen, erscheinen Sie bitte max. 10 Minuten vor Ihrem Termin. Damit wollen wir die Anzahl der Personen in einem Raum möglichst reduzieren.
  • Nach Ende Ihres Besuches bzw. Ihrer Behandlung bitten wir Sie, das PTC-Gebäude möglichst schnell zu verlassen.
  • Sollten Sie Symptome wie Schnupfen, Husten, Fieber, Atemnot, Verdauungsstörungen etc. bemerken, bitten wir Sie, das PTC überhaupt nicht zu betreten, den Termin der Erstberatung zu verschieben und Ihren Hausarzt zu kontaktieren. Wenn Sie bei uns in Behandlung sind, bitten wir Sie, alle Angaben ohne persönlichen Kontakt (per Telefon, E-Mail, Chat) zu machen. Sie erhalten von uns weitere Anweisungen.
  • Wir bitten Sie, uns noch vor dem Betreten des PTC (oder vor Ihrer Anreise) mitzuteilen, sollte jemand in Ihrem Umfeld positiv auf Coronavirus getestet worden sein.
  • Sollten Sie noch vor Ihrer Behandlung im PTC einen Auslandsurlaub planen, kann Ihr Behandlungstermin um 14 Tage nach Ihrer Rückkehr nach Tschechien verschoben werden.
  • Lesen Sie sich bitte aufmerksam die Anweisungen und Informationen durch und halten die Hygieneregeln, die im Empfangsbereich des PTC auf Informationsblättern ausgelegt sind.